Aktuelles

Wir planen unseren C-Wurf für das Frühjahr 2021

Als Deckrüden für unseren C-Wurf haben wir uns für Bennit vom Helmefeld (gen. Milan) entschieden. Frauchen arbeitet mit Ihm im Hundesport und beschreibt ihn als verspielten, aufgeschlossenen, temperametvollen Rüden. Er ist ein kräftiger Rüde mit schönen, dunklen Marken.

Weitere Infos über Milan finden Sie unter: https://www.hovawart.org/bennit-vom-helmefeld/

https://www.working-dog.com/dogs-details/6096037/Bennit-vom-Helmefeld

Bennit vom Helmefeld
Beim ersten kennenlernen ist die Sympathie bei Afra und Milan sofort vorhanden

Herzlichen Glückwunsch an Kornelia und Atreju (Raul), er hat am 11.10.2020 in Stade seine ZTP bestanden. Ihr habt das super gemacht und es geht hoffentlich weiter so….. Fotos: A-Wurf

Afra hat alle Prüfungen bestanden und Untersuchungen abgeschlossen, somit dürfen wir unsere Zucht „von der Kleinen Wiese“ mit Afra weiterführen. Wir freuen uns, unseren C-Wurf für das Frühjahr 2021 planen zu dürfen…..

27.09.2020: Alle aus dem B-Wurf nahmen an diesem Tag an der Nachzuchtbeurteilung in Brüggen teil. Alle haben sich sich sehr aufgeschlossen und spielfreudig gezeigt. Es haben sich tolle Mensch-Hunde Teams entwickelt. 👍 Bilder gibt es unter B-Wurf

Barnie und Baja haben am 05.09. ihre Jugendbeurteilungen und Afra am 06.09.2020 ihre Zuchttauglichkeitsprüfung erfolgreich bestanden.

Am 23.08.2020 haben Afra und Baja an der CAC in Gummersbach teilgenommen, Afra hat ein V3 und Baja ein SG3 erhalten

Ich freue mich das bei der Augenuntersuchung von Krümel (Ayuna) und Afra alles in Ordnung war……, vielen lieben Dank Kirsten 🙂

Im März 2020 fand unser jährliches „Welpentreffen“ mit A´lis und B´lis statt, leider konnten auf Grund der aktuellen Situation nicht alle Teilnehmen.
v.l.n.r: Barnie, Glenna mit Krümel, Afra Elegra mit Baja, Holly und Aki

Am 08.12.2019 hat Afra die Begleithundprüfung und Elegra die IBGH2 bestanden. Bin so stolz auf meine Mädels

Alle B´lis haben ein schönes Zuhause gefunden und sich super eingelebt….

Wir freuen uns über unseren B-Wurf mit 3 Hündinnen und 2 Rüden zum 10.05.2019, der Papa ist Bandit von den Isselweiden, genannt Quintus

Weiteres unter: B-Wurf

Auch Quintus arbeitet mit seinem Frauchen Kerstin im IPO-Sport.

Zuchtbuch-Nr.: VDH-HO 36390-13


Weitere Informationen gibt es unter:

https://en.working-dog.com/dogs-details/2587496/Bandit-von-den-Isselweiden

Ayuna (Krümel), Aruna (Holly), Afra und Atreju (Raul) haben ihre Jungenbeurteilungen bestanden. Herzlichen Glückwunsch an alle 🙂 das habt ihr super gemacht….

Mitte Dezember 2018 kamen die ersten HD Ergebnisse, es sind 3x HD-A1 und 2x HD-A2 Hüften, sowie 1x HD-B1. 😉

Die Rückmeldungen der neuen Familien waren sehr positiv -ob andere Tiere, Erkundungstouren in Einkaufzentren oder andere Unternehmungen- bisher haben sich alle gut gezeigt im Verhalten gegenüber neues Situationen. Ich hoffe das auch weiterhin alle viel Freude an ihren neuen Familienmitgliedern haben……

Seit dem 14.06.2017 ziehen die ersten Welpen in Ihr neues Zuhause um. Bisher sind alle gut dort angekommen und erkunden schon fleißig ihr neues Reich.

Weiteres gibt es auch unter A-Wurf

Am 14.04.2017 hat Elegra uns 10 Welpen geschenkt, davon 4 sm und 3 s Hündinnen sowie 1 sm und 2 s Rüden. Wir freuen uns riesig dass alle gesund und munter sind. Mama kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs.

Wir warten jetzt jederzeit auf die Geburt unserer Welpen

    

Endspurt, 2 Tage vor den errechneten Termin hat sie 42 kg drauf.

Der Bauch ist nicht mehr zu übersehen 😉

Heute waren wir zur Kontrolle noch einmal beim Tierarzt, gute 7 kg zugenommen und sonst alles bei guter Gesundheit.

Der Countdown läuft, am Wochenende wurde die Wurfkiste gebaut und Elegra genießt das schöne Wetter im Garten. Durch den schon gut gewachsenen Bauch werden die Spaziergänge doch langsam anstrengender.

Die werdende Mama wird ruhiger, anstatt toben ist jetzt viel schlafen und gemütliche Spaziergänge angesagt. So langsam verschwindet auch die Taille…….

Heute hat es sich per Ultraschall bestätigt, nach dem Elegra die letzten Wochen ruhig und einen unersättlichen Hunger bzw. auch erbrochen hatte, freuen wir uns riesig über die Trächtigkeit. Drei Welpen sind sofort sichtbar gewesen.

Wir erwarten unseren A-Wurf um den 15. April 2017 und hoffen auf eine volle Osterkiste.

Am 11.02.2017 deckte Faruk vom Auenland unsere Elegra vom Hohenloher Land

 

Nun heißt es Daumen Drücken!!!

Faruk vom Auenland – Zuchtbuchnummer     VDH36299-13.                  Faruk arbeitet mit seinem Frauchen Karin im IPO-Sport. Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.working-dog.eu/dogs-details/2923898/Faruk%20vom%20Auenland